Pressemitteilungen aus Bad Salzuflen:

Schüler schnuppern Hotellerie-Luft am "Girls’ and Boys’ Day“ in Salzuflen


05/2018 - Bad Salzuflen. Einen Tag lang in unterschiedliche Berufe hineinschnuppern – das ist die Devise des „Girls’ and Boys’ Day". Auch in diesem Jahr haben sich einige Salzufler Hotelbetriebe an dem Zukunftstag beteiligt. Und deren Fazit fällt durchweg positiv aus.

Insgesamt 25 Schüler durften in den zehn teilnehmenden Betrieben einen Blick in die Welt der Hotellerie werfen, schreibt der Salzufler Verband „Kur und Touristik". „Wir sind stolz auf die Resonanz unserer Mitglieder, die sich hier so aktiv einbringen und den möglichen Nachwuchs von morgen für unsere Branche begeistern", erklärt Michael Sasse, Vorsitzender des Verbandes, der bereits zum dritten Mal an der Aktion teilgenommen hat.

Erstmals konnte der Verband in diesem Jahr auch selbst Plätze für elf Kinder vermitteln. In den teilnehmenden Häusern Lippischer Hof, Best Western Hotel Ostertor, Kurparkhotel, Maritim Staatsbadhotel, Hotel Arminius, Weinhotel Atrium, Hotel Rosengarten, Vitalhotel Roonhof, Kurvilla Fürstin Pauline und dem Hotel Stadt Hamburg durchliefen die Mädchen und Jungen alle Bereiche der Betriebe, heißt es. Denn beim „Girls’ und Boys’ Day" sollen die Schüler Einblicke in verschiedenste Ausbildungsberufe erhalten.

Im Salzufler Maritim Hotel hatten acht Schüler die Gelegenheit, in die Ausbildungsberufe zum Hotelfachmann sowie zum Koch hineinzuschnuppern. „Das Team des Hauses würde sich freuen, die Teilnehmer für ein längeres Praktikum oder sogar eine Ausbildung zu gewinnen", hofft Personalleiterin Sandra Plöger.

„Die Rückmeldungen der teilnehmenden Betriebe, aber auch die der Kinder und ihren Eltern zeigen uns als Branchenverband, dass wir mit dem richtigen Einsatz junge, engagierte Menschen für Berufe in der Hotellerie begeistern können", so Sasse. Für den Gesundheits- und Tourismusstandort Bad Salzuflen sei auch in Zukunft die Qualität vor allem gut ausgebildeter Menschen in allen Bereichen entscheidend. Bundesweit nahmen insgesamt 130.000 Kinder an den mehr als 17.000 Angeboten des „Girls’ und Boys’ Day" teil.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2018
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Zurück zur Presseübersicht